Technologien

Innerhalb der OHB System AG wird die Zukunft von neuen Raumfahrtsystemen entwickelt. Beispiele für Technologien, die bei OHB System Anwendung finden:

  • Additive Fertigung, auch bekannt als 3D-Drucken, ermöglicht es, Kosten und Lieferzeiten deutlich zu reduzieren.
  • Optische Systemtechnologien zur Erforschung des Universums und der Erde ermöglichen die Realisierung wegbereitender Lösungen.
  • Standardisierung des Software-Entwicklungsprozesses, um Kosten bei zukünftigen Redesigns von Missionen zu reduzieren.
  • Verbesserung eigener Raumfahrtsysteme durch Implementierung von Autonomiefähigkeiten und einer intelligenten dezentralen Avionik-Architektur.
  • Modellieren, Messen und Verringern von Mikro-Vibrationen, um die enorm präzisen optischen Missionen, an denen OHB arbeitet, zu ermöglichen.
  • Entwicklung von robotischen Technologien als wesentlicher Baustein für unbemannte Missionen ins Sonnensystem sowie beim On-Orbit-Servicing für die Entsorgung ausgedienter Satelliten.
  • Mitentwicklung des European Ground System Common Core (EGS-CC) zur Realisierung einer gemeinsamen Infrastruktur, um die Überwachung von Weltraumsystemen und die Kontrolle des gesamten Start- und Missionsablaufs aller Missionstypen zu unterstützen.
  • Optimieren des Assembly, Integration and Test (AIT) Prozesses mithilfe eines Insel-Integrationskonzepts und unterstützender Prozessoptimierung.
  • Beiträge zum „Aufräumen und Säubern“ des Erdorbits sowie zur Minimierung des Unfallrisikos beim Wiedereintritt durch Übernahme einer Führungsrolle bei der Clean Space Initiative der ESA.
  • Technologien für Biowissenschaften und für bemannte Raumfahrt.
  • Fertigung und Validierung von Frequenzkämmen für diverse Wissenschaftsmissionen und zukünftige Optische Uhren.
  • Nutzung eines neuen Entwicklungsprozesses für Satellitenmissionen sowie zur Hardwarefertigung in der hauseigenen Concurrent Engineering Facility (CEF) und Makerspace.
  • Definition eines Satellitennetzwerks zum Austausch von Quantenkommunikationsschlüsseln, um auch zukünftig sichere Kommunikation zu garantieren.
  • Unterstützende Rolle in der Entwicklung von elektrischen Antriebssystemen und in der Modellierung ihrer Auswirkungen auf den Satellitenbetrieb.
  • Neue Entwicklungen von Telekommunikationstechnologien im Hochfrequenz- sowie im optischen Bereich: OHB System ist massiv involviert in der Entwicklung und Verbesserung von Kommunikationsgeschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit.
  • Transfer von Raumfahrttechnologien in neue oder bereits eingeführte industrielle Produkte und Dienstleistungen.

Wir sind immer auf der Suche nach neue Ideen und Möglichkeiten mit Zulieferern und Forschungsinstituten zusammenzuarbeiten, um unsere Raumfahrtsysteme zu verbessern. Wenn Sie Interesse haben mitzumachen, kontaktieren Sie uns bitte (technology@ohb.de).